theiNaD

Schlagwort: call of duty

Duty Calls

Das neue ultimative Duty Calls ist so unglaublich. Es läuft sogar besser als Call of Duty Black Ops und die KI so unglaublich. Ach schaut es euch doch selber an.
War das nicht der Hammer? Und es hat sogar weniger Bugs als die CoD Reihe! Da hat EA wirklich mal ein richtig gutes Spiel in Auftrag gegeben.

Medal of Honor (2010)

Seit Montag 19 Uhr kann die Open Beta von Medal of Honor (2010) gespielt werden. Zwar nur bis Donnerstag 21 Uhr, jedoch ist dies kein Verlust und sollte eh nur ein Stresstest für die Server werden. Viele kontra Punkte von der Closed Beta, welche kurz vor meinen Sommerferien startete, wurden behoben, jedoch waren es letztendlich zu wenige.
Mein Kumpel Udakak und ich haben die Beta Montag Abend angefangen zu spielen, jedoch schon heute Abend verließ uns die Lust. Das Mapdesign ist schrecklich, die Sniper sind zu stark und insgesamt hat das Spiel keinen Spielspaß für uns. Der Domination Modus ist an sich nicht schlecht, jedoch steht immer irgendwo, in irgendeiner Ecke und am besten oben, ein Gegner herum und hat den perfekten Blick. Noch schlimmer wird es bei dem Objective Modus. Hinten hocken mind. 50% Sniper und das Angreifende Team kämpft bzw. die Verteidiger sind zu unintelligent zu verteidigen.
Das Spiel besteht aus campen, nicht vorhandenem Balancing und schlechtem Mapdesign. Die Atmosphäre stimmt an sich. Gute Grafik, kurze Ladezeiten, wirklich gutes Sounddesign (was auch bei Battlefield Bad Company 2 bereits der Fall war) und auch die Waffen sehen wirklich realistisch aus.
Jedoch stört einfach zu viel an dem Spiel, weshalb wir es heute abbestellt haben und nun auf Call of Duty Black Ops warten.

Tja Dice, das war wohl ein Schuss der nach hinten los ging. Sollte es das Spiel günstiger geben, dann werde ich es mir überlegen, aber dieser Zustand überzeugt definitiv nicht.

Grüße
iNaD aka. Daniel Gehn

Zu wenig CoD-Nachschub

Da komme ich nach Hause und schaue gleich mal in meine Feeds und was mir als erstes ins Auge sticht:

Zu wenig CoD-Nachschub

Es handelt sich um eine News von 4Players bzw. ein Interview von Gamespot, in dem Thomas Tippl, „der als Chief Operating Officer Activision Blizzards die rechte Hand von Robert Kotick ist“ (4Players), sagt dass der Preis von CoD angemessen ist, da die Community so viel noch nicht erfülltes fordert. Die ganze News könnt ihr bei 4Players lesen, indem ihr hier klickt 😉

Um auf den Punkt zu kommen: Es ist einfach nur traurig, was Activision aus Call of Duty macht. Anstatt auf die Community zu hören und bei Modern Warfare 2 dedizierte Server einzuführen, werden völlig überteuerte Mappacks released, die größtenteils aus CoD 4 Maps bestehen, welche für MW2 modifiziert wurden. Da helfen noch nicht mal die aktuellen 10% auf das Resurgence Mappack bei Steam…

Was sagt ihr zu Activision und der Entwicklung von CoD? Haltet ihr es für richtig, dass ein Mappack 14€ kostet und nur 5 Maps enthält, wobei andere Spiele hunderte von kostenlosen Maps in Verbindung mit dedizierten Servern bieten?

Grüße iNaD

I’m playing right now…

Zurzeit spiele ich wieder vermehrt am PC, wodurch eher weniger Zeit für den Blog bleibt 😀

Jedoch arbeite ich nebenbei noch an der Homepage von Tradoage, es ist ja nicht so als würde ich nichts machen 🙂
Mein aktuelles Lieblingsspiel ist definitiv Call of Duty 6: Modern Warfare 2. Zwar soll CoD 4 MW besser sein, jedoch konnte ich dank G2PLAY.NET eine Menge Geld sparen, indem ich einfach nur einen Key für die Uncut Version gekauft habe. So kann ich es jederzeit mit Steam herunterladen und spielen. Das gleiche gilt für Battlefield Bad Company 2, jedoch benötigt man dafür den EA Downloadmanager.

Mir persönlich gefällt an MW2 besonders, dass man es einfach nicht ernst nehmen kann. Es macht einfach nur Spaß den Gegner mit der Noobtube auf den Geist zu gehen und einen nach den anderen zu töten. Es macht Spaß die Killstreaks zu kriegen und mit Perks wie Commando (vor allem Commando Pro 🙂 ) einen nach den anderen zu messern und keinen Fallschaden zu nehmen.
Leider kostet das erste Mappack über 10€ und das zweite soll es auch. Ich werde weder das eine noch das andere kaufen, da warte ich lieber auf CoD 7 Black Ops. Villeicht werde ich mal ein paar Videos machen. Zurzeit wollen wir vielleicht ein paar Predator Videos sammeln, da die irgendwie immer auf meinen Kumpel gehen 😉 Mal schauen, was daraus wird.
Und hier noch zum Schluss einen kleinen Song über Noobtuber 😉

Copyright © 2017 theiNaD

Design von Anders NorenHoch ↑