theiNaD

Kategorie:Tutorials

[Update] Sprache von Watch Dogs ohne Neuinstallation ändern

UPDATE: Der Nutzer Hans scheint eine optimierte Lösung gefunden zu haben. Letztendlich handelt es sich um den Download der Sprachdateien. Ich kann diese zwar leider nicht testen, aber es klingt recht plausibel.


Moin,

heute ist frisch Watch Dogs erschienen. Ja einige haben schon seit Freitag am PC Watch Dogs gespielt, aber das soll nicht das Thema sein.

Ich habe es zuerst auf Englisch installiert. Mittlerweile (auch um die Kommunikation mit einigen Freunden zu erleichtern) wollte ich dann gerne mal die deutsche Fassung testen. In UPlay gibt es leider keinerlei Einstellung hierfür.

Variante 1 wäre gewesen, das Spiel neu zu installieren (also wohl auch neu herunter zu laden). Besonders da die Server zur Zeit sehr überlastet sind, fällt diese Variante weg. Zudem mag es Leute geben, die keine 100 MBit Leitung haben (Mit der ich das Spiel heute Vormittag echt fix herunterladen konnte).

Mehr lesen »

Flash lagt / kein Sound von Flash in Chrome

Update: Nachdem nun auch auf meinem Desktop PC Chrome sich aktualisiert hat und ich Pepper Flash als Plugin hatte, hörte ich weder über die Interne noch über die USB-Soundkarte meines Headsets einen Ton. In diesem Fall half es auch Pepper Flash zu deaktivieren.

Habt ihr auch das Problem seit einem der letzten Update, dass YouTube und andere Flash basierten Player laggen, stottern oder der Ton nicht korrekt abgespielt wird? Stürzt er gar jedes Mal ab? Dann kann das an einem Chrome Update liegen, durch welches der Pepper Flash Player mitgeliefert und als primärer Player gesetzt wurde. Dieser scheint bei vielen Nutzer zu den genannten Problemen zu führen. Mir fiel es bei meinem Netbook auf, welches plötzlich weder low quality noch 1080p Videos abspielen konnte. Nach einer kurzen Google Session und einem vorherigen Test mit Firefox und frisch installiertem Flash Player kam ich dann auf folgenden Bugfix:

  1. Öffne Chrome
  2. Gib in die Adresszeile „chrome://plugins/“ ein (oder klicke auf diesen Link)
  3. Du solltest nun auf der Plug-ins Seite von Chrome sein
  4. Klicke oben rechts auf Details, so dass neben Details ein Minus Symbol erscheint
  5. Nun suche nach Flash
  6. Dort sollten nun mehrere Flash Plugins gelistet sein
  7. Eines der Plugins hat diesen oder einen ähnlichen Pfad: „C:\Users\NAME\AppData\Local\Google\Chrome\Application\VERSION\PepperFlash\pepflashplayer.dll“
  8. Dieses über den blauen Deaktivieren Link deaktivieren
  9. YouTube aufrufen und schon sollte das original mitgelieferte Flash Plugin genutzt werden und die Videos flüssig abgespielt werden

Ich hoffe diese kleine Anleitung konnte euch helfen und ihr könnt nun in Ruhe eure YouTube Videos genießen.

Copyright © 2017 theiNaD

Design von Anders NorenHoch ↑