Heute stand ich vor dem Problem, wie man in einen String eine neue Zeile einfügt bzw. wusste ich den Character dafür nicht. Allerdings hat Delphi selber eine Variable definiert, in welcher der entsprechende ANSI Code geschrieben wird.
Die Variable heißt sLineBreak und ist ganz einfach zu nutzen. Ein kleines Beispiel:

ShowMessage('Dies ist eine Messagebox mit'+sLineBreak+'einer neuen Zeile!');

sLineBreak hat zudem den Vorteil, dass es unter Linux den AnsiChar(#10) nutzt und unter Windows AnsiString(#13#10). Es ist zwar theoretisch gesehen egal, allerdings ist diese Variante portierungsfreundlicher, wenn man z.B. mit Lazarus arbeitet.

Ich hoffe ich konnte einigen von euch weiterhelfen.

Grüße iNaD